Nachrichten

Stammtisch am 23.01.2013

Liebe ALBATROSSE,

 

ist Effizienz erlernbar? Stopft und blockt es sich in Berlin besser als in Bonn? Wo geht der Weg dieses Jahr hin? Und wie cool ist es für ALBA zu spielen?

Wenn Ihr Euch diese und andere Fragen auch immer gestellt habt, dann können sie Euch nächste Woche beantwortet werden.

Zum Stammtisch am 23.01.2013 erwarten wir um 20:00 Uhr Reggie Redding und Jonas Wohlfarth-Bottermann

Was: Alba-Stammtisch
Wann: 23.01. ab 19 Uhr, die Spieler kommen gegen 20 Uhr
Wo: Pool Lounge auf dem Pfefferberg
Schönhauser Allee 176, direkt an der U2 Senefelder Platz

Gäste: Reggie Redding und Jonas Wohlfarth-Bottermann

Also kommt vorbei.

1. Advent

Der bei der gestrigen Mitgliederversammlung gewählte neue alte Vorstand wünscht euch und euren Liebsten einen schönen 1. Advent. Genießt eure Plätzchen!

Vielen Dank an alle, die bei der Versammlung anwesend waren und auch an die, die ihre Vollmachten abgegeben haben.

Auf nach Vechta!

Alle nach Vechta!

Die Auswärtsfahrt nach Vechta steht unter einem ganz besonderen Stern: In Zusammenarbeit mit Block 212 und dank der großzügigen Unterstützung von Alba Berlin haben wir (auch Nicht-Fanclub-Mitglieder) die Möglichkeit, kostenfrei nach Vechta zu reisen. Wir erheben lediglich eine Schutzgebühr von 5 Euro pro Person für die Fahrt - diesen Beitrag werden wir komplett dem Verein KINDerLEBEN e.V. spenden, welcher sich der Förderung von krebskranken Kindern verschrieben hat seit vielen Jahren von ALBA unterstützt wird. Selbstverständlich habt ihr auch während der Fahrt die Möglichkeit weitere Spenden zu tätigen.

Also gebt eurem Herzen einen Ruck und seid dabei, wenn es zum ersten Mal auf Auswärtsfahrt nach Vechta geht! Wir freuen uns auf euch!

Anmelden könnt ihr euch ab heute am Fanclubstand hinter Block218 oder per E-Mail/Fax.

Erste Auswärtsfahrten online!

Soeben haben wir die ersten 3 Fahrtenangebote für diese Saison online gestellt.

Ihr habt ab jetzt die Möglichkeit euch für die Spiele in Bonn, Bayreuth und Bamberg anzumelden.

Die Anmeldeformulare sowie weitere Informationen findet ihr unter dem Punkt "Fahrten"

Würzburg Auswärtsspiel

Liebe Mitglieder, liebe Freunde.

Aufgrund der bereits erwähnten neuen Regelung werden wir keine Auswärtsfahrt nach Würzburg anbieten können.

Für die unter euch, die allein fahren wollen gibt es die Möglichkeit bis kommenden Freitag dem 04.10. - 15 Uhr VERBINDLICH Karten bei uns zu bestellen. Wir werden diese in Würzburg bestellen und ihr könnt sie euch gegen Barzahlung am 12.9. bei uns am Fanclubstand abholen.

Bitte richtet eure Bestellung unter Angabe eurer Daten per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Ticketpreise liegen für Vollzahler bei 16€ und ermäßigt 12€, es handelt sich um Stehplätze im Block G.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Update 300er Regelung/Auswärtsfahrten


Am letzten Wochenende fanden sich die Geschäftsführer aller BBL Clubs in Berlin zusammen, um unter Anderem noch einmal über die Regelung der Auswärtsfahrten Tickets zu sprechen.
Von Caros lag zu der bereits vorgeschlagenen Rollstuhlregelung ein sehr konkreter Vorschlag vor, wie man in Zukunft mit dem Bestellvorgang der Tickets vorgehen kann, um genug Planungssicherheit für die Clubs und genügend Tickets und Zeit für die Fanclubs zu gewährleisten.

Leider hat die Versammlung die aktuell bestehende Regelung bestätigt.

Für uns heißt das konkret, dass wir nicht nur "nur" 300 Karten zur Verfügung haben, sondern dass wir 4 Wochen im Vorraus Karten blockieren und reduzieren müssen und 2 Wochen vor Spiel die finale Bestellung beim Heimverein vorliegen muss, diese Bestellung darf nicht mehr als 25% von der vorher blockierten Tickets abweichen.
Wir möchten euch also bitten euch, sobald wir die ersten Auswärtsfahrten online stellen, frühzeitig zu überlegen, ob ihr zu den Fahrten mitkommen wollt und euch so früh wie möglich anzumelden.

Wir sitzen aktuell daran, wie wir das Anmeldemanagement in Zukunft optimieren können, da auch die Zahlungsbedingungen in der Regelung verändert wurden und wir in Zukunft bereits vor der Fahrt für die Tickets in Vorkasse gehen müssen. Dementsprechend können wir nicht mehr gewährleisten, dass bei Erkrankung oder anderen Gründen für eine Absage der Teilnahme keine Kosten mehr auf euch zukommen.

Reminder: Eure Kritik an ALBA

Reminder: Noch bis zum 15. August könnt ihr an unserer "Kritik an ALBA" Aktion teilnehmen.

Hierzu möchten wir von EUCH wissen, was gefällt euch momentan nicht, welche Kritik (außer sportliche) habt ihr an ALBA?

Wir möchten die Antworten sammeln, die dann an ALBA weitergeben (wer das möchte auch gerne anonymisiert) und wollen zusammen versuchen, einige Probleme vor der nächsten Saison zu klären.

Schickt eure Kritik einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir sammeln das und geben es (auf Wunsch anonymisiert) an die Geschäftsstelle weiter und diskutieren über Lösungsansätze.

1. Stammtisch der neuen Saison

Die Kaderplanungen sind mittlerweile weit voran geschritten. Mehr als sonst bedarf es Erklärung, was Alba Berlin über den Sommer getan hat und wo die Reise hingehen soll. Deshalb haben der Fanclub Alba-Tross und Block 212 zusammen mit Alba Berlin ein offenes Treffen für interessierte Fans organisiert, bei dem Euch die sportliche Leitung/Vereinsführung die Neusausrichtung vorstellt.

Wann: 15. August 2013, Einlass; 19 Uhr
Wo: Pfefferberg Haus 13
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
Jacob übernimmt die Moderation.

Bitte beachtet, dass ihr private Getränke zuhause lasst und Euch vor Ort versorgt. Das ist fair dem Pfefferberg gegenüber, der uns seine Räume zur Verfügung stellt.

Über kurzfristige Änderungen halten wir Euch auf dem Laufenden.

Meeting in der BBL Geschäftsstelle

Liebe Freunde,

heute möchte ich euch berichten, was auf dem Treffen zwischen Vertretern (fast) aller Fanclubs, Jan Pommer und Jens Staudenmeyer in der Beko BBL Geschäftsstelle in Köln stattfand.

Der Fokus lag auf Problematiken, die als Auswärtsfan auftreten;

1. Rollstuhlkarten

Jan Pommer hat uns zugesichert, dass in Zukunft eine Regelung in Kraft treten wird, die vorschreibt, dem Gästeverein eine gewisse Summe an Rollstuhkarten bereitzustellen. Wie diese im Detail aussieht wird demnächst bekannt werden.

2. Einlasskriterien

Ein Problem, was des öfteren auftritt; Man kommt mit Fahnen, Megafonen und Bannern zur Gasthalle und es passiert gut und gern, dass einiges einkassiert wird. Hier gibt es bereits bestehende Richtlinien der BBL, die jedoch teilweise vom Hausrecht der Securitys untergraben wird.  Die Vereine werden noch einmal angehalten ihre Hallen dahingehend zu informieren, sodass der Ablauf optimiert wird.

3. Reduzierung des Gästeköntingents

Die Gastvereine sind zukünftig dazu verpflichtet ein Mindestkontingent von nur noch 300 Tickets, statt vorher 10% der Halle zur Verfügung zu stellen. Dies ist nach einstimmiger Meinung unter den Fanclubs insbesondere für Derbys, 5. Spiele in den Playoffs etc. zu wenig. Dieser Beschluss stammt aus einer Arbeitsgruppe aller Vereine; 16 von 18 Vereinen haben sich bei einer finalen Abstimmung für diese Relegung entschieden. Die anwesenden Fanclubs streben einen gemeinsamen offenen Brief, sowie das Gespräch mit den jeweiligen Geschäftsführern an, um eine Neuabstimmung über dieses Thema zu erwirken.

4. Einführung des Videobeweises

Ab kommender Saison wird, von den Vereinen gewünscht, der Videobeweis eingeführt. Hierfür wird die BBL einheitliche Videosysteme für alle Hallen einführen, welche in fragwürdigen Situationen zu Rate gezogen werden können.

5. Pokalmodus

Selbstverständlich wurde auch der Pokalmodus angesprochen; Jan Pommer hat uns von den Problemen der davor existierenden Modi erzählt, bei denen sich das allgemeine Interesse mehr als in Grenzen hielt. In Zukunft wird möglicherweise ein Top 8 statt einem Top 4 angestrebt. Die Idee, das Ganze an einem neutralen Ort zu veranstalten gab es bereits, doch auch da war die Nachfrage der Fans zu gering.

6. Die Fans

Sowohl wir als Fanclubs, als auch die Beko BBL ist begeistert davon, wie sich insbesondere die Aktionen der Fangruppen immer kreativer und interessanter zeigen. Die Stimmung untereinander wurde als insgesamt gut eingeschätzt, selbstverständlich bestehen immer ein paar Differenzen, jedoch alles in allem ist man zufrieden.

7. Mediales Interesse

Die BBL strebt des Weiteren an, das Magazin, welches vor Liveübertragungen auf Sport 1 ausgestrahlt wird dahingehend abzuändern, als dass es nicht mehr nur auf das Spiel hinführt, sondern auch Informationen über alle in der BBL befindlichen Teams enthält. Des weiteren ist ein Ziel in Zukunft ein bewegtes Bild von allen Spielen bereitszustellen. Wie genau das aussehen wird, wird sich zukünftig zeigen.

 

Wir möchten uns noch einmal herzlich bei Jan Pommer, Jens Staudenmeyer und dem Rest des BBL Teams bedanken, dass wir in die sehr liebevoll gestaltete BBL Geschäftsstelle eingeladen wurden. Ich habe mich sehr gefreut, die anderen Fanclubs, darunter auch die "Neuen" aus Vechta, kennenzulernen und wir freuen uns auf eine engere Zusammenarbeit sowohl untereinander, als auch wieder mit der BBL.

 

Eure Kritik an Alba

Liebe ALBA-Trosse,

in der letzten Woche hatten wir ein Gespräch mit der Geschäftsstelle, namentlich mit Justus und Jan, wobei auch eine Bitte an uns heran getragen wurde.

Bei ALBA hat man auch gemerkt, dass teilweise eine gewisse Unzufriedenheit herrscht. Diese ist nicht immer greifbar und auch schwer zu bestimmen, da sie bei vielen aus jeweils anderen Gründen vorherrscht.

Man hat uns daher darum gebeten, auf diesem Wege doch einmal an alle unsere Mitglieder die Frage zu stellen:

Was gefällt euch momentan nicht, welche Kritik (außer sportliche) habt ihr an ALBA?

Wir möchten die Antworten sammeln, die dann an ALBA weitergeben (wer das möchte auch gerne anonymisiert) und wollen zusammen versuchen, einige Probleme vor der nächsten Saison zu klären.

Daher meine Aufforderung an alle denen irgendetwas nicht passt: Schreibt es, aber bitte sachlich, in eine Mail, schickt Sie mir und schreibt rein, ob wir das inkl. eurem Namen oder anonym weiterleiten sollen. Die Themen sind egal, es ist das Ziel, ein allgemeines Bild zu bekommen, um so allen das Erlebnis ALBA besser zu gestalten.

Für Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Sommerliche Grüße

Kai

<< Mai 2017>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Nächste Auswärtsfahrten

No current events.